Orte rund um das Pferd

In den Freibergen gibt es zahlreiche Zentren für das Pferd - von der Reitanlage für sportliche Jungtiere bis hin zu Heimen für altersschwache Pferde.

Die Halle des Marché-Concours

Die Reithalle des Marché-Concours und ihr Vorplatz liegen im Zentrum von Saignelégier. Hier findet alljährlich im August die gleichnamige Veranstaltung zur Förderung des Pferdes und der Freiberger Rasse im Speziellen statt.

Hall_marche_concours

Fondation de la Halle du Marché-Concours

Case postale 265
2350 Saignelégier
Tel. +41 79 796 12 63
halle.mc@saignelegier.ch
www.saignelegier.ch

Stiftung für das Pferd

Die 1958 von Hans Schwarz gegründete Stiftung für das Pferd betreibt in den Freibergen drei Heime für Pferde, Ponys und Esel, die ihre früheren Aufgaben als Sport-, Freizeit- oder Arbeitstiere aus Altergründen nicht mehr erfüllen können. In Le Roselet und den später eröffneten Standorten Maison Rouge und Le Jeanbrenin sollen sie einen würdigen Lebensabend verbringen. Freie oder auf Anfrage auch geführte Besuche sowie Ausstellungen ermöglichen in allen Heimen eine Begegnung mit den Tieren.

le_roselet

Stiftung für das Pferd Le Roselet

2345 Les Breuleux
Tel. +41 32 959 18 90
www.philippos.ch

Stiftung für das Pferd Maison Rouge

2336 Les Bois
Tel. +41 32 959 18 90

Stiftng für das Pferd Le Jeanbrenin

2720 Tramelan
Tel. +41 32 487 54 86
info@philippos.ch

Reitanlage in Saignelégier

Die Reitanlage der Freiberge im Hauptort Saignelégier bietet vielfältige Aktivitäten wie zum Beispiel Ausritte, Pferdelager oder Reitkurse an.

Manège_Saignelégier

Manège des Franches-Montagnes

Ecurie Bornand
Chemin de la Tuilerie 1
2350 Saignelégier

Tel. +41 76 467 74 10 (Laurence Bornand)
Tel. +41 79 355 82 63 (Pierre-André Bornand)
info@ecuriebornand.ch
www.ecuriebornand.ch

Der alte Bahnhof in Creux-des-Biches

Das ehemalige Bahnhofsgelände in Creux-des-Biches dient heute als Ort der Selbstbesinnung, des künstlerischen Schaffens sowie des Engagements für eine nachhaltige Entwicklung. Die Betreiber laden dazu ein, sich in einem geschützten Raum gegenüber Neuem und sich selber zu öffnen. Als Vermittler zwischen Mensch und Natur kommt dem Freiberger Pferd dabei eine wichtige Rolle zu. Während des ganzen Jahres werden Kurse mit den Tieren in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Coaching angeboten.

Ancienne_gare_Creux_des_Biches_2

Ancienne Gare du Creux-des-Biches
Creux-des-Biches 2
2340 Le Noirmont
Tel. +41 32 953 11 80 oder Tel. +41 76 403 43 01
www.creux-des-biches.ch

Das Schweizer Nationalgestüt SNG

Das 1899 gegründete das Schweizer Nationalgestüt SNG im waadtländischen Avenches ist ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum für die Zucht der Schweizer Pferderasse und ihre Haltung sowie den Weiterbestand im ländlichen Raum. Vor Ort sind auf Anmeldung geführte Besucherrundgänge möglich (gratis).

Haras_national

Schweizer Nationalgestüt SNG

Les Longs-Prés
1580 Avenches
Tel. +41 58 482 61 11
harasnational@agroscope.admin.ch
www.harasnational.ch

 

 

 

by moxi